6 posti dottorato bremen (Lavoro all'estero)

Inviato da Bremen, venerdì, luglio 11, 2014, 09:37 (2625 giorni fa)

Sei posti di dottorato pagati nelle materie inglese, didattica dello spagnolo, matematica o musica

Informazioni: http://www.uni-bremen.de/universitaet/die-uni-als-arbeitgeber/offene-stellen/detailansi...

6 posti dottorato bremen

Inviato da Bremen, venerdì, luglio 11, 2014, 09:38 (2625 giorni fa) @ Bremen

In der Creative Unit „How does Change happen – Fachbezogene Bildungsprozesse in Transformation“ der Universität Bremen sind zum 1. September 2014

6 Stellen eines/r wissenschaftlichen Mitarbeiters/Mitarbeiterin zur Promotion

mit der Hälfte der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität Bremen wurde 2012 als „Exzellenzuniversität“ ausgezeichnet; eine wesentliche Säule des Zukunftskonzeptes besteht in der Einrichtung von „Creative Units“. Dies sind innovative Forschungsgruppen, die in einem kompetitiven Antragsverfahren ausgewählt werden, um neue Forschungsgebiete zu entwickeln. Die Creative Unit „How does Change happen – Fachbezogene Bildungsprozesse in Transformation“ (FaBiT) ist ein Zusammenschluss von sechs Fachdidaktiken (Englisch, Französisch, Mathematik, Musik, Kunst und Spanisch). In ihrem Mittelpunkt steht die Erforschung von Möglichkeiten, im schulischen Fachunterricht mit der zunehmenden Diversität von Schüler/-innen adäquat umzugehen, d.h. Lehr- und Lernprozesse zu transformieren und damit Wandel in Bildungskontexten erfolgreich zu gestalten und zu beforschen. In sechs Teilprojekten werden mit dem methodologischen Ansatz Design-Based Research empirische Untersuchungen durchgeführt und Lernumgebungen entwickelt bzw. Lehrerhandeln erforscht. Die Doktorand/-innen sind mit ihren Promotionsprojekten prominent in die jeweiligen Teilprojekte der Englisch-, Französisch-, Mathematik-, Musik-, Kunst-, und Spanischdidaktik eingebunden.

Fachübergreifende Voraussetzungen für eine Bewerbung sind:

Ein mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Studium mit dem Abschluss Master of Education, Staatsexamen oder vergleichbarem Abschluss
Englischkenntnisse auf mindestens B2 Niveau sofern die Teilprojekte keine abweichenden Sprachvoraussetzungen festlegen
Deutschkenntnisse auf mindestens C1 Sprachniveau sofern die Teilprojekte keine abweichenden Sprachvoraussetzungen festlegen
Ein Motivationsschreiben, das sich auf eines der ausgeschriebenen Teilprojekte bezieht
Hohe Motivation, Freude und Interesse an der Zusammenarbeit in einem interdisziplinären fachdidaktischen Forschungsverbund
Weitere fachspezifische Anforderungen, die in den Teilprojekten ausgewiesen sind


Die Universität Bremen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit einem Migrationshintergrund sind willkommen.

Eine Beschreibung der Teilprojekte und die fachlich zuständigen Ansprechpersonen finden Sie auf den Webseiten der Creative Unit www.uni-bremen.de/cu-fabit.

Bewerbungsschluss ist der 4. August 2014.

Ihre Bewerbungsunterlagen, gern auch in elektronischer Form eines einzelnen PDFs, senden Sie bitte mit der Kennziffer A122/14 an die Geschäftsführerin des Zentrums für Lehrerbildung, Dr. Regine Komoss (cu-fabit@uni-bremen.de) und an die fachlich zuständigen Ansprechpersonen oder postalisch an: Universität Bremen , Dezernat 2, Bibliothekstr. 1-3, 28359 Bremen

RSS Feed of thread
Sito realizzato grazie ad aiuto dello staff del Buenaventura, circolo culturale di Castelfranco Veneto
Visita informazioni su Meeting Internazionale Centri Culturali della rete Trans Europe Halles TEH organizzato dal Buenventura a Castelfranco